Bryan Adams schwört auf vegane Ernährung

Bryan Adams glaubt, seine Energie der Ernährung zu verdanken: Seit 1989 isst er nur noch vegane Kost. (Archiv)
Bryan Adams glaubt, seine Energie der Ernährung zu verdanken: Seit 1989 isst er nur noch vegane Kost. (Archiv) © Keystone/EPA/FRANZ NEUMAYR
Bryan Adams hat sich am Dienstagabend vor seinem Konzert in Wien unter das Volk gemischt. Der Kanadier gönnte sich in einem veganen Burger-Restaurant einen Happen. “Seit ich mich vegan ernähre, war ich nicht mehr krank.

Vegan sein heisse nicht Verzicht, sondern “sich rundum wohl und stark zu fühlen”, sagte der 57-Jährige gemäss einem Communiqué des vegangen Restaurants. Der Sänger (“Summer of ’69”, “All for Love”) muss es wissen: Schliesslich isst er schon seit 1989 nur noch rein pflanzliche Speisen.

Der Musiker, der auch als Fotograf Erfolge feiert, tritt am (morgigen) Donnerstag im Zürcher Hallenstadion auf. Gut möglich, dass er vor dem Konzert erneut ein veganes Restaurant aufsucht.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen