Buffon sorgt bei Juventus für Rekordmarke

Buffon sorgte für den Klubrekord in Sachen Ungeschlagenheit
Buffon sorgte für den Klubrekord in Sachen Ungeschlagenheit © KEYSTONE/EPA ANSA/PAOLO MAGNI
Juventus Turin bleibt in der Serie A das Mass aller Dinge. Der Leader gewinnt gegen Sassuolo 1:0 und ist nunmehr seit 19 Spielen ungeschlagen. Zuletzt kassierten die Turiner Ende Oktober gegen Sassuolo eine 0:1-Niederlage. Für ein statistisches Klub-Highlight sorgte Gianluigi Buffon.

Der Juve-Torhüter ist seit nunmehr 926 Minuten in der Serie A ungeschlagen und überbot die 903 Minuten von Dino Zoff aus der Saison 1972/73. Buffon fehlen noch wenige Minuten zur Liga-Bestmarke von 929 ungeschlagenen Minuten, die Milan-Goalie Sebastiano Rossi 1993/94 aufstellte.

Juventus Turin – Sassuolo 1:0 (1:0). – Tor: 36. Dybala 1:0.

Rangliste: 1. Juventus 29/67. 2. Napoli 28/61. 3. AS Roma 28/56. 4. Fiorentina 28/53. 5. Inter Mailand 28/51. 6. AC Milan 28/47. 7. Sassuolo 29/44. 8. Lazio Rom 28/38. 9. Bologna 28/36. 10. Chievo Verona 28/34. 11. Empoli 28/34. 12. Torino 28/33. 13. Sampdoria 28/31. 14. Genoa 28/31. 15. Udinese 28/30. 16. Atalanta Bergamo 28/30. 17. Palermo 28/27. 18. Frosinone 28/26. 19. Carpi 28/22. 20. Hellas Verona 28/18.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen