Calgary Flames entlassen Trainer Hartley

Bob Hartley muss seinen Posten bei den Calgary Flames nach verpasster Playoff-Qualifikation räumen
Bob Hartley muss seinen Posten bei den Calgary Flames nach verpasster Playoff-Qualifikation räumen © KEYSTONE/AP/GENE J. PUSKAR
Bob Hartley, 2012 Meister-Trainer der ZSC Lions, wird nach vier NHL-Saisons als Headcoach der Calgary Flames entlassen. Der 55-jährige Kanadier verpasste mit den Flames die Playoffs klar.

In der vorangegangenen Spielzeit hatte Hartley die Playoffs mit einem Underdog-Team noch überraschend geschafft, wofür er als NHL-Coach der Saison mit dem Jack-Adams-Award ausgezeichnet wurde. Hartleys Vertrag mit den Flames lief noch bis 2017.

Vor seinem Engagement bei den ZSC Lions (2011/2012) hatte Hartley in der NHL die Colorado Avalanche zum Gewinn des Stanley Cups (2001) geführt und von 2002 bis 2008 die Atlanta Thrashers gecoacht.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen