Cancellara neu im Kreis der Sportlegenden

Fabian Cancellara (rechts) erhält hohe Prestige-Funktion bei Laureus
Fabian Cancellara (rechts) erhält hohe Prestige-Funktion bei Laureus © KEYSTONE/WALTER BIERI
Dem zurückgetretenen Radrennfahrer Fabian Cancellara wird eine besondere Ehre zuteil. Als erster Schweizer Sportler wird er in die Laureus World Sports Academy aufgenommen.In dieses Gremium von über 60 Mitgliedern kommen nur ehemalige Sportler, die ihre Disziplin über Jahre geprägt haben.

Die Aufnahme erfolgt über die Einladung der sogenannten Academy Members.

Im Gremium befinden sich 61 Sportlegenden wie Franz Beckenbauer, Luis Figo, Boris Becker, Nadia Comaneci, Alberto Tomba oder Maria Höfl-Riesch. «Die Berufung zum Academy Member ist eine grosse Ehre. Ich freue mich sehr, mich weiterhin für den Sport und die Laureus-Kinder zu engagieren», sagt Fabian Cancellara.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen