Capela bei Rockets Sieg erneut stark

James Harden umspielt Gary Harris von den Denver Nuggets
James Harden umspielt Gary Harris von den Denver Nuggets © KEYSTONE/FR33763 AP/MICHAEL WYKE
Clint Capela führt die Houston Rockets gemeinsam mit James Harden zum 110:104-Sieg über die Denver Nuggets. Die Rockets sichern sich dank dem Sieg den 3. Platz in der Western Conference.

James Harden führte die Houston Rockets mit 31 Punkten und 10 Assists zum zweiten Sieg in Folge. Neben Harden zeigte auch der Schweizer Clint Capela eine starke Leistung und verzeichnete seinen 14. Double-Double (15 Punkte/11 Rebounds) in dieser Saison. Capela verwandelte gegen Denver sieben seiner zehn Würfe aus dem Feld heraus und kam auf die zweitbeste Trefferquote seines Teams.

Russell Westbrook hatte am 103:100-Erfolg seiner Oklahoma City Thunder über die Memphis Grizzlies mit 45 Punkten grossen Anteil. Trotzdem dürfte der 28-Jährige mit seiner Leistung nicht ganz zufrieden gewesen sein. Westbrook fehlte in der Endabrechnung ein Rebound zu seinem 42. Triple-Double (zweistellige Punktzahl in drei verschiedenen Statistiken) in der laufenden Saison. Damit verpasste er es vorerst, alleiniger Rekordhalter in dieser Statistik zu sein. Westbrook teilt den Rekord derzeit noch mit dem legendären Oscar Robertson. Dieser stellte diese Bestmarke in der Saison 1961/62 ein.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen