Capela einmal mehr mit starker Leistung

Clint Capela von den Houston Rockets zeigte einmal mehr eine starke Leistung
Clint Capela von den Houston Rockets zeigte einmal mehr eine starke Leistung © KEYSTONE/FR171217 AP/GEORGE BRIDGES
Die Houston Rockets gewinnen in der NBA auswärts gegen die Minnesota Timberwolves 129:120. Clint Capela spielte dabei mit 16 Punkten und 12 Rebounds einmal mehr eine wichtige Rolle.

Die Rockets schienen einem ungefährdeten Sieg entgegen zu steuern: Bei Halbzeit führten sie mit 25 Punkten Vorsprung (83:58). Doch Minnesota holte in einem hitzigen Spiel mit Playoff-Atmosphäre noch einmal auf. Vier Minuten vor dem Ende betrug die Differenz nur noch fünf Punkte.

Im Finish glänzte für Houston James Harden. Der Anwärter für die Auszeichnung des wertvollsten Spielers (MVP) der Saison 2017/2018 erzielte 34 Punkte, 11 davon in den letzten sechs Minuten. Capela gelang zum 36. Mal in dieser Saison ein sogenanntes Double-Double, also zweistellige Werte in den statistischen Werten.

Auch dank Harden und Capela feierte Houston, das als Leader der Western Conference bereits für die Playoffs qualifiziert ist, den 29. Sieg aus den letzten 32 Partien. In den Playoffs könnten die Rockets in der ersten Runde durchaus auf Minnesota treffen. Die Timberwolves liegen derzeit auf Platz 8.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen