Carl Klingberg komplettiert Ausländer-Quartett

Carl Klingberg im Einsatz mit der schwedischen Junioren-Nationalmannschaft
Carl Klingberg im Einsatz mit der schwedischen Junioren-Nationalmannschaft © KEYSTONE/AP The Canadian Press/Nathan Denette
Mit dem Schweden Carl Klingberg komplettiert der EV Zug sein Ausländer-Quartett mit Josh Holden, Jarkko Immonen und David McIntyre.

Der 25-jährige Stürmer wurde beim schwedischen Spitzenverein Frölunda Göteborg ausgebildet. Die Atlanta Trashers hatten Klingberg 2009 als Nummer 34 in der zweiten Runde gedraftet, allerdings kam der Stürmer bis 2015 nur gerade zu 15 NHL-Einsätzen bei Atlanta und dessen Nachfolgeteam Winnipeg Jets.

In der AHL erzielte Klingberg in 315 Spielen für Chicago Wolves, St. John’s Ice Caps und Hartford Wolf Pack 161 Skorerpunkte. In der letzten Saison war der 190 cm grosse und 98 kg schwere Eishockeyprofi in der russischen KHL bei bei Torpedo Nischni Nowgorod engagiert (63 Spiele/18 Skorerpunkte).

EVZ-Sportchef Reto Kläy: “Er bringt die Grösse und Wasserverdrängung mit, die uns noch gefehlt hat.”

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen