Carlos Leal zum zweiten Mal Papa

Carlos Leal posiert 2015 auf dem grünen Teppich am Eröffnungsabend des 11. Zurich Film Festivals in Zürich. (Archivbild)
Carlos Leal posiert 2015 auf dem grünen Teppich am Eröffnungsabend des 11. Zurich Film Festivals in Zürich. (Archivbild) © /KEYSTONE/WALTER BIERI
Der Westschweizer Schauspieler Carlos Leal ist zum zweiten Mal Vater geworden. Seine Frau Jo Kelly brachte am Sonntag um 1 Uhr 40 in Los Angeles eine Tochter zur Welt. “Die kleine Tyger Joy Leal ist das!” liess der 46-Jährige über sein Management ausrichten, wie “SI online” berichtet.

“Die Leal-Familie freut sich ganz ausserordentlich über ihren Zuwachs, ein wunderschönes Mädchen!” Leals und Kellys Sohn Elvis ist 5-jährig.

Doch nicht nur familiär hat Leal derzeit grosses Glück. Auch beruflich ist er erfolgreich, hat er doch eine Rolle in der US-amerikanischen Krimi-Serie “Criminal Minds” ergattert.

Leal hat 2006 den Schweizer Filmpreis für die beste Hauptrolle in Samirs “Snow White” erhalten. Er ist aber auch Sänger. Einst war er Mitglied der Westschweizer Hip-Hop-Band Sens Unik. Anfang 2015 hat er sein erstes Solo-Album “Reflections” veröffentlicht. (SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen