Céline Dions Mann René Angélil an Krebs gestorben

René Angélil, Mann von Sängerin Céline Dion, ist nach längerer Krankheit gestorben. (Archivbild)
René Angélil, Mann von Sängerin Céline Dion, ist nach längerer Krankheit gestorben. (Archivbild) © KEYSTONE/AP The Canadian Press/JACQUES BOISSINOT
Der Mann von Sängerin Céline Dion, René Angélil, ist im Alter von 73 Jahren an Krebs gestorben. Er starb in Dions Haus in Las Vegas im US-Bundesstaat Nevada nach einem “langen und mutigen Kampf” gegen die Krankheit, wie die Sängerin auf ihrer Facebook-Seite mitteilte.

“Die Familie wünscht, privat zu trauern”, hiess es weiter. Die 47-jährige Dion war mit Angélil seit 21 Jahren verheiratet und hat mit ihm drei Kinder. Angélil litt an Speiseröhrenkrebs. Im August hatte Dion nach einer Auszeit begonnen, wieder regelmässig im Colosseum des Caesars-Palace-Casinos in Las Vegas auftreten.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen