Chäller zahlt Antonio die Autoreparatur

Es ist nicht einfach für Antonio als alleinverdienender Familienvater. Ende Monat ist häufig zu wenig Geld da, um alle Rechnung zu begleichen. Da ist die Autoreparatur von 1200 Franken eine ordentliche Stange Geld. Doch das Glück ist ihm hold. Chäller zahlt ihm die Rechnung.

Zu viel Monat, zu wenig Geld. Antonio aus Niederuzwil ist seit Januar ständig in Geldnot: das Auto defekt, ein Unfall und noch andere unvorhergesehene Rechnungen. Darum hat er sich bei Chäller gemeldet. Der hat seine Rechnung aus unzähligen Anmeldungen dann auch gezogen. Doch, fast hätte Antonio die Meldefrist (innerhalb von drei Songs) verpasst. In letzter Sekunde rief er ins Studio an. Glück im Unglück.

Jetzt seid ihr dran

Noch bis Freitag, 24. März 2016, zahlt Chäller eure Rechnungen. Mach jetzt mit und wenn du deinen Namen bei FM1 im Radio hörst, innerhalb von drei Hits ins Studio (0848 22 22 11) anrufen.


Newsletter abonnieren
2Kommentare
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel