Charlize Theron macht bei “Fast and Furious”-Fortsetzung mit

Charlize Theron - hier in "Mad Max: Fury Road" - wird in der achten Folge von "Fast and Furious" mitspielen, erneut in einer Bösewicht-Rolle. (Archivbild)
Charlize Theron - hier in "Mad Max: Fury Road" - wird in der achten Folge von "Fast and Furious" mitspielen, erneut in einer Bösewicht-Rolle. (Archivbild) © KEYSTONE/EPA CANNES FILM FESTIVAL / HANDOUT/CANNES FILM FESTIVAL
Nach “Mad Max: Fury Road” plant Charlize Theron einen weiteren Action-Film. Die Oscar-Preisträgerin spielt im nächsten “Fast and Furious”-Sequel mit. Die Dreharbeiten zu “Fast 8” mit Vin Diesel, Dwayne Johnson, Jason Statham und Michelle Rodriguez beginnen im Sommer.

Theron ist derzeit im Fantasy-Abenteuer “The Huntsman & The Ice Queen” als die böse Konigin Ravenna zu sehen. Auch in “Fast 8” soll sie gemäss Medienberichten die Rolle einer Bösen übernehmen.

“Straight Outta Compton”-Regisseur F. Gary Gray inszeniert den Film um illegale Strassenrennen. Bei “Furious 7” (2015) hatte noch James Wan (“Saw”) Regie geführt. Der 2013 gestorbene Darsteller Paul Walker hatte dort seinen letzten Auftritt.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen