Chelsea-Legende Terry erhält keinen Vertrag mehr

Chelsea-Ikone John Terry verlässt die Blues im Sommer
Chelsea-Ikone John Terry verlässt die Blues im Sommer © KEYSTONE/AP/KIRSTY WIGGLESWORTH
John Terry wird Chelsea Ende Saison verlassen. Der Captain bestätigt, dass der Klub den auslaufenden Vertrag mit ihm nicht verlängern will. Terry kündigte an, dass er seine Karriere in einem anderen Klub fortsetzen werde.

Der 35-Jährige spielt seit über 20 Jahren für Chelsea und absolvierte für den aktuellen englischen Meister bislang 477 Partien in der Premier League – seine 40 Treffer sind für einen Verteidiger der englischen Liga eine Rekordmarke.

Mit dem eisenharten Verteidiger tritt eine charismatische und erfolgreiche Klubgrösse ab. Sein Name steht für den Erfolg an der Stamford Bridge. Vier Meisterschaften, fünf Cupsiege und den Triumph in der Champions League (2012) zelebrierte der Abwehrpatron mit dem Londoner Ensemble. Als Tiefpunkt wird ihm sein Ausrutscher im verlorenen Penaltyschiessen im europäischen Endspiel gegen Manchester United in Erinnerung bleiben.

“Für mich gibt es kein Ende wie im Märchen. Ich habe einige Tage gebraucht, um das zu verdauen”, so der langjährige Chef der “Three Lions”. Er werde seine Laufbahn höchstwahrscheinlich ausserhalb von England fortsetzen.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen