Chiudinelli bestätigt in Polen seine gute Form

Marco Chiudinelli holt zu einem Service aus (Archivbild)
Marco Chiudinelli holt zu einem Service aus (Archivbild) © KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI
Marco Chiudinelli (ATP 183) bestreitet am Sonntag seinen zweiten Final des Jahres auf der Challenger Tour. Der Basler setzt sich in Wroclaw in zwei Sätzen gegen den Russen Konstantin Krawtschuk durch. Zweimal behielt Chiudinelli beim 7:6, 7:6-Erfolg über die ATP-Nummer 134 im Tiebreak die Oberhand.

Die erste Kurzentscheidung gewann er 10:8, die zweite 7:4. Im Final spielt der 34-Jährige, der bereits vor einem Monat in der philippinischen Hauptstadt Manila das Endspiel erreicht hatte, gegen den deutlich schlechter klassierten Jan Hernych (ATP 350). Der 36-jährige Tscheche stand vor sechs Jahren in der Weltrangliste auf Position 59. Ein Jahr später erreichte Chiudinelli seine beste Klassierung (52).

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen