Cineplexx in Hohenems brannte

(Symbolbild) Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.
(Symbolbild) Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. © iStock
Im Kinokomplex in Hohenems ist am Montag in der Küche ein Brand ausgebrochen. Der Rauch war auch im Foyer des Kinos. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.

Wegen eines Defekts, kam es am Montagabend im Cineplexx in Hohenems zu einem Brand an einem Gaskochfeld. Die brennenden Kunststoffteile verursachten eine erhebliche Rauchentwicklung, wobei ein Teil des Rauchs auch im Foyer des Kinos war.

Der Koch versuchte den Brand sofort mit einer Löschdecke zu löschen und die verständigte Feuerwehr löschte den Brand schliesslich gänzlich. Es wurde niemand verletzt und für die Kinobesucher bestand keine Gefahr. Der Betrieb war durch den Feuerwehreinsatz kaum beeinträchtigt. Die Feuerwehr Hohenems war mit fünf Fahrzeugen und 38 Mann im Einsatz

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen