Neues Live-Album von Motörhead

Mit dem Tod von Motörhead-Frontmann Lemmy Kilmister hat die Rockmusik eine prägende Figur verloren. Zumindest seine Stimme lebt auf einem im Mai erscheinenden Live-Album auf. (Archivbild)
Mit dem Tod von Motörhead-Frontmann Lemmy Kilmister hat die Rockmusik eine prägende Figur verloren. Zumindest seine Stimme lebt auf einem im Mai erscheinenden Live-Album auf. (Archivbild) © KEYSTONE/AP Invision/JOEL RYAN
Mit Motörhead-Frontmann Lemmy Kilmister hat der Rock’n’Roll Ende 2015 eine seiner prägendsten Figuren verloren. Ein Wiedersehen und Wiederhören soll nun die Live-Platte “Clean Your Clock” (UDC Records) ermöglichen. Das Album erscheint am 27. Mai.

“Clean Your Clock” wurde bei Auftritten am 20. und 21. November in München mitgeschnitten. Kilmister war am 28. Dezember 2015 im Alter von 70 Jahren in Los Angeles gestorben. Der gebürtige Engländer hatte erst kurz zuvor eine Krebsdiagnose erhalten.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen