Da musst du am Wochenende hin

Ja, für einmal gehen wir mit unseren Tipps bis nach Zürich. Dort gibt es diese Wochenende die Street Parade mit grossem Schaulaufen.
Ja, für einmal gehen wir mit unseren Tipps bis nach Zürich. Dort gibt es diese Wochenende die Street Parade mit grossem Schaulaufen. © KEYSTONE/Walter Bieri
Egal wie das Wetter wird, wir haben für dich das perfekte Wochenendprogramm. Hier sind unsere 11 Hingeh-Empfehlungen im FM1-Land.

1. Beach Battle Uzwil

In Uzwil kann man dieses Wochenende von Freitag bis Sonntag den ganzen Tag feiern und Sport machen. Auf dem Festivalgelände beim Freibad herrscht karibisches Feeling: Palmen, Sand und Wasser, chillige Musik und Strandkörbe. Passend dazu kann man verschiedene Sportarten ausprobieren und sich am Grill anschliessend eine kleine Stärkung holen. Highlight ist natürlich das Beachvolleyball-Turnier vom Samstag und Sonntag. Genau richtig also, um die Ferien noch ein bisschen zu verlängern.

2. Abendbiken und Grill & Chill

Am Freitagabend sind die Churer Bergbahnen in Betrieb. Dann heisst ab in Alpenbikepark für einen abendlichen Ride, eine Wanderung oder einfach nur ins Restaurant.

pd

pd

3. Splügen & Pic-o-Pello-Fest

Klein aber fein ist das jährliche Splügen und Pic-o-Pello-Fest in St.Gallen. Am Freitag und am Samstag gibt es Livemusik, Grill und Getränke. Der Eintritt ist dabei frei. Die Gelegenheit, einen der schönsten Plätze der Stadt besser kennenzulernen.

Urs Bucher/St.Galler Tagblatt/Archivbild

Urs Bucher/St.Galler Tagblatt/Archivbild

4. Staablueme

Vom Samstag bis zum nächsten Samstag (19. August) dauert das Altstätter Fest Staablueme. Mitten in der Marktgasse wird gefeiert und gefestet. Das Fest ist nicht nur für Altstätter, sondern für alle Kulturfans gedacht.

Max Tinner

«Staablueme» bedeutet so viel wie Steinblume (Bild: Tagblatt/Max Tinner)

5. Dorfturnier Bad Ragaz

Freitag und Samstag messen sich die besten Fussballer der Region im Dorfturnier Bad Ragaz. Natürlich mit grosser Party und Tombola.

6. Testival

Ein Testival ist eine Mischung zwischen Test und Festival. Der neue SwissMovePark auf dem Pizol steht diesen Samstag erstmals der Öffentlichkeit zur Verfügung. Begleitet von Fachpersonen können die einzelnen Stationen getestet werden. In der Bergstation gibt es dazu gratis Probierschuhe von Kybun. Mit dabei sind übrigens auch Ski-Abfahrtsweltmeister Franz Heinzer und Skifahrer Fernando Schmed.

pd

pd

7. JungKult Festival

Am Samstag zeigen junge Künstler in der Markt- und Spisergasse in St.Gallen ihr Engagement. Es gibt Musik, Kunst, Tanz, Theater, Poetry Slam, Siebdruck und noch viel mehr. Also: Raus und die Jugend unterstützen!

pd

pd

8. Schweizer Cup

Es muss nicht immer der FC St.Gallen sein. Dieses Wochenende hoffen ganz viele (Amateur-)Clubs auf den grossen Coup und ein Weiterkommen im Schweizer Cup. Zum Beispiel: Der FC Arbon (gegen Wil) oder der FC Kreuzlingen (gegen Rapperswil-Jona). Der SC Brühl tritt im Heimspiel gegen Chiasso ebenfalls als Underdog an. Wer jetzt halt trotzdem den FC St.Gallen sehen will, müsste am Sonntag nach Baden.

Mario Gaccioli/St.Galler Tagblatt Archiv

Mario Gaccioli/St.Galler Tagblatt Archiv

9. Baseball Tagesturnier

Bleiben wir sportlich: Am Samstag gibt es in Wil auf der Sportanlage Lindenhof von 10 bis 17 Uhr Baseball. Wer schon immer einmal diesen faszinierenden Sport kennenlernen wollte, hat jetzt die Gelegenheit. Im 1. Liga Tagesturnier treten die Wil Devils 2, die Zürich Barracudas 3 und die Zürich Lions 2 gegeneinander an.

Facebook/Baselball- und Softballclub Wil Devils

Facebook/Baselball- und Softballclub Wil Devils

10. Fantastical Kreuzlingen

Von Freitag bis Sonntag findet das Kreuzlinger Seenachtfest statt. Eintritt muss nur am Samstag bezahlt werden. Dafür gibt es dann auch ein riesiges Feuerwerk!

Donato Caspari/St.Galler Tagblatt/Archiv

Donato Caspari/St.Galler Tagblatt/Archiv

11. Motocross-Weltmeisterschaften

Am Samstag und am Sonntag trifft sich die Motocross-Weltelite in Frauenfeld. Spektakel garantiert! Für die Schweiz treten Jeremy Seewer (Zürich) in der MX2-Klasse und der Genfer Arnaud Tonus in der MXGP-Klasse an.

12. Sur le Lac

Das Sur le Lac gilt schon lange nicht mehr als Insider-Tipp für Festival-Gänger. Freitag und Samstag treten viele lokale und internationale Bands auf. Dieses Jahr findet das Sur le Lac bereits zum zehnten Mal statt: Wie immer auf der Eggersrieter Höhe mit bester Aussicht auf den Bodensee.

Urs Bucher/St.Galler Tagblatt/Archiv

Urs Bucher/St.Galler Tagblatt/Archiv

13. Street Parade

Ok, für einmal wagen wir uns mit unseren Tipps auch aus dem FM1-Land raus. Ab nach Zürich, dort findet diesen Samstag die Street Parade statt. Die Parade selbst ist natürlich mehr ein Schaulaufen und deshalb auch für Nicht-Techno-Interessierte zu empfehlen. Die wahren Kenner gehen erst am späten Abend nach Zürich und feiern in einer der unzähligen Locations mit den besten DJs.

(rr)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen