Daniel Fässler (CVP) als Innerrhoder Nationalrat bestätigt

Der Rechtsanwalt und Stillstehende Landammann Daniel Fässler (CVP) ist in Appenzell Innerrhoden erneut in den Nationalrat gewählt worden. Er holte 3121 Stimmen. Der SP-Kandidat Martin Pfister hatte keine Chance. Für ihn legten 739 Innerrhoderinnen und Innerrhoder ein.

Die Stimmbeteiligung lag bei 36,7 Prozent.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen