Das erlebte der Kantichor Sargans im “Big Apple”

Von Michael Ulmann
Der Cantichor am Times Square in New York.
Der Cantichor am Times Square in New York. © Cantichor Sargans
Der “Cantichor Sargans” war für fünf Tage in New York. Dies für ein Konzert in der weltberühmten Carnegie Hall. Für den Chor war das “Projekt New York” eine riesengrosse Sache. Seit Mittwochmittag ist die rund 90 Personen grosse Gruppe zurück in der Schweiz und hat viele Erlebnisse mit gebracht. Was die Gruppe erlebt und gemacht hat, siehst Du in der Bilder-Galerie unten.

 


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen