Das Lehrstellenforum der «St.Galler Nachrichten»

Das Lehrstellenforum der «St.Galler Nachrichten»
© st-galler-nachrichten.ch
Händeringend suchen das Gewerbe und die Wirtschaft nach Lehrlingen. Das 2. St.Galler Lehrstellenforum bietet Abhilfe. Durch eine Tischmesse werden vielfältige Lehrberufe und offene Lehrstellen durch die Unternehmen/Aussteller und deren Lehrlingsverantwortlichen vorgestellt.

Nicht wenige Lehrstellen bleiben heute unbesetzt. Das heisst aber nicht, dass alle Jugendlichen, die eine Berufsausbildung machen wollen, auch eine Stelle finden. Eine paradoxe Situation: Es will einfach nicht passen zwischen Stift und Stelle. Die Tischmesse schafft Abhilfe: Über 50 Firmen werden präsentiert. «Was willst du denn mal werden?» – Das ist eine der klassischen Fragen, die jungen Menschen oft gestellt wird. Für Jugendliche ist die Berufswahl oft eine Herausforderung. Hier setzt die zweite «Tischmesse» der «St.Galler Nachrichten» vom 26. Mai 2018 in der GBS St.Gallen an. Weitergehen, ausbauen, noch einen draufsetzen: Das Lehrstellenforum geht nach erfolgreichem Start bereits in die zweite Runde. Die Tischmesse ist ein «Networking»-Anlass und bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, sich umfassend über die vielfältigen Angebote zu informieren. Knüpfen auch Sie neue Kontakte und pflegen Ihr persönliches Netzwerk. Alle sind willkommen. Mamis ebenso wie alle Schulkameraden. Die Lehrlingsausbildung beginnt mit der Suche nach motivierten jungen Menschen. In dieser Messe findet man Anregungen und Beispiele aus der Praxis für die entscheidenden Schritte auf dem Weg zum geeigneten Lehrling und zu einer erfolgreichen Ausbildung. Lehrreich in jeder Hinsicht: Das zweite Lehrstellenforum der «St.Galler Nachrichten». Das St.Galler Lehrstellenforum findet statt am Samstag, den 26. Mai 2018 von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr (Eintritt ist kostenlos und eine Anmeldung nicht nötig).


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen