Das Liebes-Aus von Kim und “Honey”

Es ist aus zwischen Kim und dem Grusel-Freund.
Es ist aus zwischen Kim und dem Grusel-Freund. © Screenshot GNTM
In der letzten Folge von “Germany’s Next Topmodel” haben die Zuschauer die Freunde der Model-Kandidatinnen kennengelernt. Dabei fiel Kims Freund Alex, besser bekannt unter dem Namen “Honey”, besonders durch sein Kotzbrocken-Verhalten auf. Kein Wunder, trennte sich Kim darauf von ihm. 

Alex, der amtierende “Mister Hessen” und Model, hat für viel Ärger und Schadenfreude bei der “GNTM”-Fangemeinschaft gesorgt. Mit seinem protzigen Verhalten nervte er offenbar nicht nur die Zuschauer, sondern auch seine geliebte “GNTM”-Kandidatin Kim Hnizdo (20). Obwohl er ja eigentlich zu ihrer Unterstützung da sein sollte, ging es ihm nur um ihn selber. Das war ihr wohl zu viel, darum zog sie die einzig sinnvolle Konsequenz.

Am Mittwochmorgen kam die Hiobsbotschaft via Instagram. Dort erklärt Ekel-“Honey” in einer Videobotschaft, dass Kim und er sich getrennt haben. “Wir gehen beide wieder unsere eigenen Wege”.

Die Trennung wundert ja eigentlich niemanden. Schon in der vierten Folge zeigte Alex, dass er ein richtiger Kotzbrocken ist. Kim musste ihre Haarpracht für die Klum opfern. Als “Honey” seine Noch-Angebetete im Skype-Anruf zum ersten Mal mit der neuen Frisur sieht, sagt er: “Du verarschst mich. Das ist doch ne Perücke! Was erwartest Du? Dass ich hochspringe und sage: Wow, die haben dir einen halben Meter Haare weggenommen? Klar will ich, dass du weiterkommst. Aber das ist heftig. Wenn’s mich nicht schockt, wen denn dann?” Kim hätte wohl eher etwas tröstlichen Zuspruch gebrauchen können.

Kim ist also jetzt nicht nur ihre Haare los, sondern auch ihren Freund. Zu zweitem gratulieren wir ihr herzlich! Keine Sorge Kim, die Haare wachsen ja wieder.

(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen