Lena Meyer-Landrut wird Schiffspatin

Die deutsche Sängerin Lena Meyer-Landrut ist neuerdings Gotte eines Kreuzfahrtschiffs. Das trifft sich gut, sie ist sowieso eine Wasserratte. Und für den Notfall hat sie auch eine Taucher-Ausbildung. (Archivbild)
Die deutsche Sängerin Lena Meyer-Landrut ist neuerdings Gotte eines Kreuzfahrtschiffs. Das trifft sich gut, sie ist sowieso eine Wasserratte. Und für den Notfall hat sie auch eine Taucher-Ausbildung. (Archivbild) © KEYSTONE/APA/ROLAND SCHLAGER
Lena Meyer-Landrut liebt das Wasser und das Meer. “Als Kind war ich schon eine extreme Wasserratte”, sagte die 25-Jährige am Freitag bei der Taufe des Kreuzfahrtschiffs “Mein Schiff 5” in Kiel. Sie habe sogar einen Tauchschein. Und gegen Seekrankheit sei sie immun.

Seetüchtigkeit ist ja auch eine wichtige Eigenschaft für ihren Job als Schiffs-Taufpatin. Auf einem Kreuzfahrtschiff war die ESC-Gewinnerin nach eigener Aussage zwar noch nicht, aber seekrank werde sie nicht so leicht. “Als Jugendliche bin ich mal in der Türkei auf einem kleineren Schiff gefahren, alle um mich herum waren seekrank, nur ich nicht.”

(DPA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen