Das Recht auf Wind im Haar

Eine Fahrt durch die Natur mit der Rikscha.
Eine Fahrt durch die Natur mit der Rikscha. © TVO
Es ist das pure Vergnügen: Eine Rikschafahrt durch Wiesen und Felder. Das Alters- und Pflegeheim Bodana in Salmsach bietet solche Fahrten seit drei Wochen für seine Bewohner an.

Radeln im Alter ist nicht für alle Senioren möglich. Im Thurgau hat sich nun aber eine Möglichkeit ergeben, dass alle Rentner flott auf Rädern unterwegs sein können: und zwar durch Rikschafahrten. Die Rikschaktion im Seniorenheim Bondana  in Salmsach ist seit drei Wochen in Bewegung – und die Senioren nutzen das Angebot rege.

Die Aktion, die dahinter steht, nennt sich “Radeln ohne Alter” Die Aktion “Radeln ohne Alter” und kommt ursprünglich aus Dänemark. Die freundlichen Dänen sind bekannt für ihre Lebensfreude – und das in jedem Alter. Dieses Verständnis soll auch auf andere Länder übergreifen. Zum Beispiel in die Schweiz.

Schöne Erlebnisse

Derzeit sind zehn Piloten für Rikschafahrten vermerkt. Sie bescheren den Bewohnern der Altersheims Bodana vergnügliche Stunden – und sich selbst nicht minder. Strahlend und lachend können sich die Rentner herumkutschieren lassen – es geht über gut geeignete Strassen und Wege, vorbei an Wiesen und Feldern. Im Nu kommt neue Lebensenergie auf.

“Man muss aufpassen, dass die Leute, die einem entgegenkommen, nicht auf ihr Lenkrad vergessen – vor lauter Überraschung”, sagt Esther Schwarzer schmunzelnd. Die Seniorin ist von der Rikscha vollauf begeistert. “Der Wind weht durch die Haare, es ist eine schöne Aussicht – man fühlt sich wie in einem Sessel, der durch den Himmel schwebt”, sagt sie.

Überall einsetzbar

Die Rikscha wurde von “Radeln ohne Alter” in enger Zusammenarbeit mit “Bringer” und “christiania bikes” entwickelt und ist spezifisch auf die Bedürfnisse von älteren Mitfahrenden abgestimmt. Das Gefährt verfügt über einen elektrischen Motor, der die Tretleistung der Piloten je nach Bedürfnis unterschiedlich stark unterstützt. So hat sich das Fahrrad nicht nur im eher flachen Dänemark sondern auch in Norwegen in eher steilerem Gelände bewährt.

Weitere Piloten gesucht

Die Aktion “Radeln ohne Alter” ist aktuell auf der Suche nach weiteren Rikscha-Piloten und Pilotinnen. Interessierte können sich unter dem Link http://radelnohnealter.ch/ über Details informieren. (red)


Newsletter abonnieren
1Kommentar
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel