David Hasselhoff will seiner Ex keine Alimente mehr zahlen

David Hasselhoff und seine damalige Gattin Pamela Bach 2005 auf dem Tribeca Film Festival in New York City. Mittlerweile sind die beiden zehn Jahre geschieden und er muss ihr immer noch Unterhalt zahlen. Das hat er nun gerichtlich angefochten. (Archivbild)
David Hasselhoff und seine damalige Gattin Pamela Bach 2005 auf dem Tribeca Film Festival in New York City. Mittlerweile sind die beiden zehn Jahre geschieden und er muss ihr immer noch Unterhalt zahlen. Das hat er nun gerichtlich angefochten. (Archivbild) © /EPA/PETER FOLEY
Seit zehn Jahren zahlt “Baywatch”-Schauspieler und Sänger David Hasselhoff seiner Ex-Frau Pamela Bach 21’000 Dollar im Monat Alimente. Genug, findet er, die Frau soll sich endlich einen Job suchen. Mit einem Monatseinkommen von nur 112’000 Dollar komme er nicht aus.

Mit seinen 63 Jahren möchte er gerne bald einmal in Rente gehen, argumentiert “The Hoff” in einer Klage, die dem Portal tmz.com vorliegt. Aber das sei nicht möglich, solange er Bach weiter unterstützen müsse. Bereits jetzt müsse er seinen Rentenfonds angreifen.

Die 52-jährige Pamela Bach sei eine talentierte Schauspielerin und Produzentin, findet Hasselhoff. Sie könnte leicht einen Job finden.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen