Davos sechs Wochen ohne Dario Simion

Die Verletztenliste des formstarken HC Davos wächst weiter an. Neo-Nationalstürmer Dario Simion fällt wegen einer Bänderverletzung im Knie rund sechs Wochen aus. Die Verletzung hatte sich Simion am Freitag beim 9:1-Sieg bei Fribourg-Gottéron zugezogen.

Simion hält nach 25 NLA-Saisonspielen bei vier Toren und 14 Skorerpunkten.

Vor dem Spiel in Freiburg waren bereits die schwedischen Stürmer Dick Axelsson (Schulter) und Marcus Paulsson (Rückenprobleme) sowie Verteidiger Noah Schneeberger (Handbruch) ausgefallen. Ebenfalls aussetzen muss Stürmer Gregory Sciaroni, der eine Hirnerschütterung noch nicht überwunden hat.

(SI)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen