Davos verpflichtet tschechischen Internationalen

Robert Kousal (Nr. 90) trägt künftig das Trikot des HC Davos
Robert Kousal (Nr. 90) trägt künftig das Trikot des HC Davos © KEYSTONE/AP/IVAN SEKRETAREV
Der HC Davos sichert sich die Dienste des tschechischen Internationalen Robert Kousal. Der 26-jährige Stürmer unterschreibt für ein Jahr. Kousal war in der vergangenen Saison in der KHL für Metallurg Nowokusnezk tätig und erzielte in 55 Spielen 9 Tore und 18 Assists.

Insgesamt bestritt er 123 Partien in der KHL und kam auf 49 Skorerpunkte (19 Treffer). Mit Pardubice wurde er zweimal tschechischer Meister.

Im Mai nahm der 1,86 m grosse und 90 kg schwere Kousal an der WM in Russland (2 Tore, 1 Assist) teil. Zu dessen Stärken gehören das Körper- und Positionsspiel. Zudem kann er sowohl als Center als auch als Flügel eingesetzt werden.

Kousal ist nach dem schwedischen Verteidiger Daniel Rahimi die zweite ausländische Neuverpflichtung des HCD. Die beiden bilden zusammen mit Dick Axelsson und Perttu Lindgren das Ausländer-Quartett.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen