De Niro flucht über Trump

Eigentlich hätte Robert De Niro die Leute dazu aufforden sollen, wählen zu gehen. Stattdessen flucht er in einem Video eine Minute lang über Donald Trump und seine Unfähigkeit.

Robert De Niro nennt Trump im Video unter anderem «unglaublich dumm», einen«Hund» und ein «Schwein» und einen «Haufen Dreck, der nicht weiss wovon er spricht». Ausserdem sei Trump peinlich und eine «Schande für das gesamte Amerika».

De Niro würde gerne ins Gesicht schlagen. Mit Donald Trump an der Spitze ginge Amerika in eine falsche Richtung, sagt De Niro. Das mache ihm Angst. «Wenn du dich um deine Zukunft kümmerst, dann wähle nicht Trump», sagt Robert De Niro am Ende des Videos.

(enf)


Newsletter abonnieren
1Kommentar
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel