Denise Zimmermann wird Zweite in Davos

Denise Zimmermann wird Zweite in Davos
© laufen.de
Die Melserin Denise Zimmermann ist am Swiss Iron Trail nach über 200 Kilometer und über 11’000 Höhenmeter als zweite Frau im Ziel in Davos eingelaufen.

Der Swiss Iron Trail in Davos gehört zu den härtesten Ultras der Alpen. Nach 40 Stunden und 48 Minuten hat Denise Zimmermann aus Mels das Ziel erreicht. Mit dieser Zeit ist sie die zweitbeste Frau an dem diesjährigen Swiss Iron Trail. Im Gesamtklassement reichte es für Platz 5.
Für Zimmermann eine gute Leistung. In der Woche vor dem Wettkampf musste sie noch Antibiotika einnehmen.

Gewonnen hat das Rennen Andrea Huser aus Aeschlen. Die Bernerin überquerte nach 35 Stunden als Erste die Ziellinie in Davos. Der Sieger bei den Herren Jimmy Pellegrini erreichte das Ziel in Davos mehr als eine halbe Stunde nach Huser.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen