“Der Berg bebt…” – nicht in Chur

Das Schlager-Openair findet 2016 zum letzten Mal in den Flumserbergen statt.
Das Schlager-Openair findet 2016 zum letzten Mal in den Flumserbergen statt. © Tagblatt / Ralph Ribi
Wie der Verein Khur.ch auf Facebook mitteilt, wird das Schlageropenair Flumserberg keine Fortsetzung in Chur finden. Die Veranstalter haben sich aus dem Projekt zurückgezogen.

Zwei Sachen waren klar: Das Schlageropenair wird nicht mehr in den Flumserbergen stattfinden und es wird eine Fortsetzung geben. Lange wurde spekuliert, ob nun der Kulturverein Khur.ch in die Bresche springt und die Veranstaltung “Der Berg bebt” nach Chur bringt.

Diese Hoffnung der Schlagerfans hat sich nun zerschlagen: “Wir teilen mit, dass wir uns aus dem Projekt ‘Der Berg bebt’ zurückgezogen haben”, schreibt Khur.ch auf Facebook. Wo das Schlageropenair künftig stattfindet, ist damit weiterhin unklar. Veranstalter Fredy Broder kündigte eine Entscheidung “in den nächsten Tagen” an. Auf Facebook versichert er, dass es auch ein Festival 2017 geben wird.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen