Der erste Zickenkrieg

Von Gerry Reinhardt
Der erste Zickenkrieg
© Monika ist sauer und gibt Saures (3+ Screenshot)
«Du hast einen schweren Fehler gemacht. Das finde ich richtig scheisse!» Die Wahl-Ostschweizerin Monika ist richtig sauer auf die deutsche Bachelor-Kandidatin Caro. Es gab Zoff in der zweiten Folge von «Der Bachelor». 

Eine neue Kandidatin sorgt für Zoff beim Bachelor. Caro aus Berlin gesellte sich mit etwas Verspätung zu den anderen Girls, die den Bachelor Janosch Nietlispach wollen.

Cora aus Berlin ist ganz nett. Aber niemand mag sie

Cora aus Berlin ist ganz nett. Aber niemand mag sie

Doch warum mag sie denn niemand? Das hat einen Grund: Caro schubst die liebe Monika aus einem gemeinsamen Date mit Janosch Nietlispach. Sie sah sich dabei im Recht, weil sie ja erst jetzt beim Bachelor dabei ist.

Das Doppeldate mit Monika und Cora endet im Fiasko

Das Doppeldate mit Monika und Cora endet im Fiasko

Die anderen Frauen verbünden sich mit Monika und lassen die Caro links stehen. Klar, sie mühen sich auch schon seit mehreren Tagen ab, damit der Janosch sie überhaupt mag. Unter anderem mussten sie sich in der zweiten Folge abstrampeln. Auf dem Velo gab es ein kleines Wettrennen. Und die Macher von 3+ schauten fest darauf, dass die Kamera an der richtigen Position platziert ist.

Die Kamera ist immer am richtigen Ort

Die Kamera ist immer am richtigen Ort

Dabei gab es auch einen Unfall. Die Arina stürzt.

Arina stürzt schwer mit dem Velo

Arina stürzt schwer mit dem Velo

Uih. Das kommt halt davon, wenn man zwar mit Helm, aber halbnackt durch Thailand fährt.

Arina verletzt sich am Rücken

Arina verletzt sich am Rücken

Das tut weh. Doch der Bachelor löscht den Schmerz mit einer Flasche Mineralwasser. Und Arina sichert sich damit eine Rose. Weil: Wer lässt schon eine Frau fliegen, die sich so verausgabt? Eben.

Gehen müssen dann Jessica, Monika und Christine. Obwohl Jessica freiwillig geht. Der Bachelor hat irgendwie herausgefunden, dass da was in der Luft schwebt. Und tatsächlich: Jessica gibt zu, dass sie sich kurz vor Drehbeginn verliebt hat und jetzt zurück will in die Schweiz. Soll sie gehen.

Jessica gesteht dem Janosch, dass sie einen Freund hat

Jessica gesteht dem Janosch, dass sie einen Freund hat

Wie kann sie sich in den Janosch verlieben, wenn sie schon einen Freund hat? Disqualifiziert nennt man das.

Die Österreicherin Christine muss gehen

Die Österreicherin Christine (rechts)  muss gehen

Keine Rose gibt es für die Österreicherin und Wahl-Ostschweizerin Christine, die in Weinfelden lebt. Sie war ständig irgendwie abwesend. Die Einzelgespräche mit ihr und dem Janosch waren anstrengend langweilig. Sie hat nichts zu sagen und sportlich ist sie auch nicht. Darum Tschüss.

Monika ist weg

Monika (rechts) ist weg – Silvie ist drin

Janosch entscheidet sich bei der Nacht der Rosen auch noch für Pink, also für Silvie und gegen grün, also gegen Monika (die ja in Dussnang wohnt). Nach dem Zoff mit Cora kein Wunder. Der Bachelor mag es gern harmonisch. Damit ist für die Ostschweiz nur noch Daniela im Rennen.

(gre)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen