Der Kaiser entschuldigt sich bei Koller

Der Kaiser kniet nieder.
Der Kaiser kniet nieder.
Unser Meistertrainer Marcel Koller hat’s bekanntlich geschafft: Österreich fährt nach Frankreich zur Europameisterschaft. Und weil “Der Kaiser” Robert Heinrich I. in seiner Sendung nicht gerade nett zu ihm war, entschuldigt er sich jetzt. Ganz offiziell.

Seine Majestät Robert Heinrich I. hat in der ORF-Satiresendung “Wir sind Kaiser” ein Fest in Auftrag gegeben. Schon 2012. Damals wollte der Kaiser, gespielt von Robert Palfrader, Trainer Marcel Koller und die Mannschaft feiern und merkte schliesslich, dass sich Österreich gar nicht qualifiziert hat. Sehr zum Ärger des Kaisers. Und auch sonst war Robert Heinrich I. nicht immer nett zum Meistertrainer des FC St.Gallen. Zeit also, sich ganz offiziell bei Marcel Koller zu entschuldigen.

Wir entschuldigen uns bei Marcel Koller.Eine offizielle Stellungnahme des kaiserlich-österreichischen Hofes. Das Volk wird angewiesen nicht neidig zu sein und dieses Video zu teilen!

Posted by Robert Heinrich I on Donnerstag, 22. Oktober 2015


Newsletter abonnieren
1Kommentar
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel