Der Pizol hat für die neue Saison aufgerüstet

Bernhard Russi, ehemaliger Skiweltmeister und Olympiasieger, mit Kindern auf dem Pizol. (Archiv)
Bernhard Russi, ehemaliger Skiweltmeister und Olympiasieger, mit Kindern auf dem Pizol. (Archiv) © KEYSTONE/Nicola Pitaro
In einem Monat ist es so weit: Im Skigebiet Pizol wird ein neuer Lift eröffnet. Derzeit prüft das Bundesamt für Verkehr die neue Sesselbahn Schwamm in luftiger Höhe.

Es sei nicht wirklich komfortabel, die neue Sechser-Sesselbahn zu prüfen, heisst es auf der Facebook-Seite des Pizols. «Der Experte sitzt in der luftigen ‘Barelle’ und prüft von diesem Korb aus die Anlagen zwischen Tal- und Bergstation.»

Die Sessel sind in Porsche-Design gehalten und verkehren in einer Höhendifferenz von 520 Metern. Damit die Wintersportler nicht auf der Wiese rutschen müssen, hat das Skigebiet auch in eine neue Beschneiungsanlage investiert.

Auch die Lenzerheide setzt auf «Porsche Design Studio». Seit dem vergangenen Jahr sind am Portal Churwalden Panorama-Gondeln der Edelmarke im Einsatz. Die «Lenz» und ihre Loipen sind schon bereit, von euch erkundet zu werden.

(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen