Der Zoo ist definitiv am Ende

Der Zoo ist definitiv am Ende
Die Ära “Zoo Leopard Bad Ragaz” ist definitiv zu Ende. Das Gelände ist verkauft. Was bleibt sind vor allem Erinnerungen an einen brutalen Mord und den Tod von zwei Tigerweibchen.

Der Bad Ragazer Zoo Leopard ist Geschichte. Die Betreiberfamilie Capol hat das Gelände verkauft. Es wird künftig als Hundeheim genutzt. Das bestätigt die Geschäftsinhaberin von NF footstep Nicole Fröhlich gegenüber dem Sarganserländer. NF footstep bietet seit Jahren Work­shops und Kurse für Hundebesitzer an und bildet Hundetrainer aus.

Der kleine Zoo, am Rande von Bad Ragaz, stand unter einem schlechten Stern. Immer wieder wurde die Familie Capol von Tierschützern angegriffen und kritisisiert. Aber auch ein bis heute  ungeklärter Mord und der Tod von zwei Tiger sorgten für Schlagzeilen. (lae)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen