Derdiyok und Kasami unter den Torschützen

Nach zwei Spielen für Galatasaray bereits im Fokus: Eren Derdiyok (Archivbild)
Nach zwei Spielen für Galatasaray bereits im Fokus: Eren Derdiyok (Archivbild) © KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
Eren Derdiyok scheint sich bei Galatasaray Istanbul wohl zu fühlen. Im zweiten Auftritt gelingt dem Schweizer Internationale das zweite Tor.

Derdiyok spielte im Auswärtsspiel gegen Akhisar Belediyespor (3:1) zum zweiten Mal von Beginn weg – und rechtfertigte dies erneut. In der 35. Minute traf der Basler Stürmer nach Flanke von Wesley Sneijder trotz Bedrängnis per Kopf. Derdiyok wurde in der zweiten Halbzeit ausgewechselt, bevor die weiteren Treffer für Galatasaray fielen.

Auch Pajtim Kasami ist bei seinem neuen Arbeitgeber eine Stammkraft. Bei Nottingham Forest sind die Dienste des Winterthurers gefragter als bei Olympiakos Piräus. Beim 3:1-Sieg gegen Leeds United reihte sich Kasami erstmals unter die Torschützen der zweithöchsten Liga Englands. Er traf in der 11. Minute mit einem kräftigen Schuss in den Winkel zum 1:0.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen