“Desperate Housewife” Eva Longoria will Trauung ohne Chichi

Eva Longoria hatte schon zwei grosse Hochzeiten, auf die kurze Ehen folgten. Die dritte Trauung wird nun vorsichtshalber bescheiden (Archiv).
Eva Longoria hatte schon zwei grosse Hochzeiten, auf die kurze Ehen folgten. Die dritte Trauung wird nun vorsichtshalber bescheiden (Archiv). © /AP Invision/JORDAN STRAUSS
Eva Longoria macht sich vor ihrer dritten Ehe noch keinen Kopf über Hochzeitsdetails. “Es gibt noch kein Motto und keine Location. Keine Gästeliste”, sagte sie dem Online-Portal “People.com”. Allerdings solle das Fest diesmal etwas kleiner ausfallen.

“Ich denke, wir machen etwas sehr, sehr Einfaches. Wir waren beide vorher schon mal verheiratet, also wird es keinen grossen Prunk und keine grossen Umstände geben.”

Der “Desperate Housewives”-Star hatte Mitte Dezember bekanntgegeben, dass sie sich mit ihrem Freund Jose Antonio Baston in Dubai verlobt habe. “Er ist umwerfend und wirklich der netteste Mensch, den ich je getroffen habe. Ich rede eigentlich nie über ihn, weil er das nicht will”, sagte sie später in einem Fernsehinterview über den Geschäftsmann. Die beiden hatten sich 2013 kennengelernt.

Longoria war von 2002 an zwei Jahre mit ihrem Kollegen Tyler Christopher verheiratet, von 2007 bis 2011 mit dem französischen Basketballer Tony Parker. Beide Ehen blieben kinderlos.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen