Deutsche TV-Chefin lobt Beatrice Egli

Rosige Zukunft als Moderatorin: Die Unterhaltungschefin des Bayerischen Rundfunks ist von Beatrice Egli begeistert. (Archiv)
Rosige Zukunft als Moderatorin: Die Unterhaltungschefin des Bayerischen Rundfunks ist von Beatrice Egli begeistert. (Archiv) © /EPA DPA/KLAUS-DIETMAR GABBERT
Geht es nach der Unterhaltungschefin des Bayerischen Rundfunks, so steht Beatrice Egli am Anfang einer grossen TV-Karriere. Die Erstausgabe von “Die grosse Show der Träume” habe die Sängerin mit viel Herzenswärme” moderiert – ausserdem sehe sie “einfach gut aus”.

Entsprechend wäre es für die deutsche Fernsehfrau eine grosse Freude, “wenn das mit Beatrice weitergeht und ein dauerhafter Erfolg” würde, schreibt “bluewin.ch”. Die 27-jährige Schweizerin sei nicht nur eine erfolgreiche Schlagersängerin, sondern habe auch als Moderatorin “grosses Potential”.

Dasselbe sagt die Unterhaltungschefin übrigens auch über Francine Jordi, die im deutschen Fernsehen unlängst mit der “Stadlshow” scheiterte, aber weiterhin den “Silvester-Stadl” moderiert. Auch sie erledige ihren Fernsehjob “mit Bravour”.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen