Deutsche singen Schweizerdeutsch mit Knackeboul

Rapper Knackeboul hat das deutsche Publikum auf seiner Seite: Der aktuelle Support-Act von Herbert Grönemeyer bringt die Menge sogar dazu, Schweizerdeutsch zu singen. (zvg)
Rapper Knackeboul hat das deutsche Publikum auf seiner Seite: Der aktuelle Support-Act von Herbert Grönemeyer bringt die Menge sogar dazu, Schweizerdeutsch zu singen. (zvg) © Keystone
Rapper Knackeboul begeistert deutsche Konzertbesucher. Videos, die den aktuellen Support-Act von Herbert Grönemeyer beim Live-Auftritt zeigen, beweisen: “Sie singen sogar bei meinen Schweizerdeutschen Songs mit! Unglaublich, wie gut das hier funktioniert.

Auf seinem Facebook-Profil hat der 34-jährige Musiker Aufnahmen gepostet, die ihn vor einem jubelnden Tausender-Publikum zeigen. “Das ist der Beweis, es gibt ganz viel Liebe zwischen Deutschland und der Schweiz”, rappt Knackeboul, während er sich selber filmt. Und das Publikum, das lautstark “ab und zue” mitsingt.

Dass David Kohler, wie der Musiker richtig heisst, den deutschen Grossmeister auf seiner “Dauernd Jetzt”-Tour begleiten darf, hat er Grönemeyers Tochter zu verdanken. Diese hat den Langenthaler während einer kürzlichen Projektreise im Namen einer All-Profit-Organisation auftreten sehen und sogleich ihrem Vater vorgestellt. Am 10. Juni eröffnet Knackeboul das Grönemeyer-Konzert in der AFG-Arena in St. Gallen.

 

(SDA/red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen