Diamantring von Shirley Temple soll Millionen einbringen

Der seltene Klunker soll nach Schätzungen 25 bis 35 Millionen Dollar einbringen. (Archivbild)
Der seltene Klunker soll nach Schätzungen 25 bis 35 Millionen Dollar einbringen. (Archivbild) © KEYSTONE/AP Sotheby's
Gut zwei Jahre nach dem Tod der US-Schauspielerin Shirley Temple soll eines ihrer Lieblingsschmuckstücke versteigert werden. Wie das Auktionshaus Sotheby’s am Donnerstag bekanntgab, kommt am 19. April in New York ein seltener dunkelblauer Diamantring unter den Hammer.

Der 9,54-Karat-Ring wurde als “Star” der geplanten Schmuckauktion bezeichnet. Er könnte nach Schätzungen 25 bis 35 Millionen Dollar erzielen. Temples Vater soll den Ring 1940 gekauft haben, als der 12-jährige Kinderstar die Premiere des Film “The Blue Bird” feierte.

Das Mädchen mit den schönen Locken und dem strahlenden Lächeln war durch Filme wie “Die kleine Prinzessin” und “Heidi” in den 1930er Jahren berühmt geworden. Später ging die engagierte Republikanerin als US-Botschafterin in die Politik. Temple starb im Februar 2014 im Alter von 85 Jahren.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen