Diane Kruger sammelt bei Extremreisen neue Kraft

Je wilder der Trip, desto ruhiger ihre Nerven: Schauspielerin Diane Kruger liebt es, auf abenteuerlichen Reisen ihre Batterien aufzuladen. (Archivbild)
Je wilder der Trip, desto ruhiger ihre Nerven: Schauspielerin Diane Kruger liebt es, auf abenteuerlichen Reisen ihre Batterien aufzuladen. (Archivbild) © /EPA/WARREN TODA
Hollywood-Schauspielerin Diane Kruger schwört auf Outdoorabenteuer. Vor rund zwei Jahren etwa sei sie in Chile auf einen 5800 Meter hohen Vulkan gestiegen. “Wir haben in Zelten übernachtet, es gab weder Telefon noch Computer oder Fernsehen.

“Solche Erfahrungen, bei denen sich das Leben völlig entschleunigt, laden meine Batterien wieder auf”, sagte die 39-Jährige der Zeitschrift “Vogue”. Eine ähnliche Reise führte Kruger nach eigenen Angaben an die Grenze zu Tibet in China.

Die Schauspielerin (“Troja”, “Inglourious Basterds”) bewahrt sich zugleich aber auch eine enge Beziehung zu ihrer europäischen Heimat. “Für Deutschland werde ich immer eine Schwäche haben, zumal meine ganze Familie noch hier wohnt”, sagte Kruger. “Doch ich bin seit mehr als 20 Jahren weg, das fühlt sich dann auch nicht mehr wie ein Zuhause an.”

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen