Dicke Luft zwischen Vonn und Gut

Immer hübsch lächeln: Lindsey Vonn macht gute Miene zum bösen Spiel. Denn sie wartet noch immer auf eine Entschuldigung von Lara Gut.
Immer hübsch lächeln: Lindsey Vonn macht gute Miene zum bösen Spiel. Denn sie wartet noch immer auf eine Entschuldigung von Lara Gut. © (KEYSTONE)
Sie werden wohl keine Freundinnen mehr: Lara Gut und Lindsey Vonn. Erst recht nicht, da Gut jetzt die verletzte Vonn im Gesamtweltcup überholt hat. Auf Twitter macht die Amerikanerin ihrem Ärger Luft. 

Mit dem heutigen vierten Rang im Riesenslalom in Jasna übernimmt Lara Gut nun endgültig die Führung im Gesamtklassement. Damit wird die 24-Jährige in zwei Wochen beim Finale in St.Moritz als erste Schweizerin seit Vreni Schneider 1994/1995 die grosse Kristallkugel in Empfang nehmen dürfen.

Unvergssen der Sieg von Vreni Schneider.

Peinliche Situation für Lara Gut

Nicht ganz unschuldig an diesem Vorsprung ist die Verletzung von Lindsey Vonn. Vor einer Woche stürzte sie in Andorra beim Super-G und blieb aus der Sicht von Lara Gut etwas zu lange liegen. “Sie macht immer Theater. Das war nicht das erste Mal, und es wird nicht das letzte Mal sein!”, sagte Gut gegenüber dem deutschen TV-Sender ZDF.

Nachdem sich Vonn in Barcelona hat untersuchen lassen, wurde ein dreifacher Haarriss in ihrem linken Knie festgestellt. Eine peinliche Situation für Gut, die sich seither nicht mehr zum Thema geäussert hat.

knie

Vonn wartet noch immer auf eine Entschuldigung

Lindsey Vonn scheint sich derweil via Social Media Ablenkung zu suchen. Mit einem Frage-und-Antwort-Spiel auf Twitter hat sie letzte Nacht einiges von sich Preis gegeben. Auf die Frage hin, ob sich Lara Gut bei ihr entschuldigt habe, sagte Vonn: “Nein, leider hat sie das nicht”.
vonn

Auch in weiteren Fragen, in denen sie auf Lara Gut angesprochen wird, bleibt die Amerikanerin fair und lobt ihre härteste Konkurrentin sogar.
vonn2

Auf die Frage, wie sie mit all dem Hass umgeht, den sie von Tina Maze und Lara Gut erfährt, reagiert sie weiterhin cool.
vonnn3

Lindsey Vonn stellt ganz klar fest, dass sie niemanden hasst.

veare

 

Ob die Stimmung zwischen den beiden Ski-Profis weiter kippt, bleibt abzuwarten. Am spannendsten wäre sowieso kein Zicken-Krieg, sondern ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die grosse Kugel.

(pal)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen