Die Amis lieben unser Nati-Trikot

Das Auswärtstrikot der Nati.
Das Auswärtstrikot der Nati. © Puma
Die Redaktoren des US-Fussballmagazins “Eight By Eight” lieben das neue Schweizer Nati-Auswärtstrikot. Sie wagen sogar die Behauptung, dass die Schweizer womöglich die bestangezogenen Spieler der EM sein werden.

“Auf den ersten Blick scheint das Trikot ein bisschen grell”, schreiben die Journalisten des New Yorker Fussballmagazins “Eight By Eight” über das Schweizer Nati-Trikot. Das Auswärtsleibchen könne sich jedoch einer minimalistischen Ästhetik rühmen, heisst es weiter. “Das Kernstück des Shirts ist ein rotes Band, geschmückt mit dem berühmten Schweizer Kreuz. Von dort hat es schlanke, dünner werdende Bänder bis zum unteren Saum des Trikots. Die feine Textur zwischen den roten Elementen geben dem Shirt den extra Kick.”

Ja, so vollmundig wird das Schweizer Auswärtstrikot beschrieben. Weiter meinen die New Yorker Journalisten, dass das Shirt zusammen mit weissen Shorts und elegant gestreiften weissen Socken die Schweizer Fussballer zu den wohl bestangezogenen Spieler der EM machen würden.

Einen Titel haben wir also schon mal.

(rr)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen