«Die Dauerwelle kommt 2018 zurück»

Zu den Trends gehört dieses Jahr nicht nur die Farbe Platinblond, sondern auch der Long Bob.
Zu den Trends gehört dieses Jahr nicht nur die Farbe Platinblond, sondern auch der Long Bob. © iStock
Die Frisurentrends für das Jahr 2018 halten viele Überraschungen bereit: Nicht nur aussergewöhnliche Farben sind in Mode, sondern auch Trends aus vergangenen Tagen – die Dauerwelle feiert ihr Comeback!

Neues Jahr, neue Frisur? Die aktuellen Frisurentrends lassen nichts zu wünschen übrig. Doch nicht nur die Mutigen kommen mit den Trends für Farben und Schnitte auf ihre Kosten: Neben aussergewöhnlichen Farben ist auch Altbewährtes wieder in. Wir haben mit Hilfe von Coiffeuren aus dem FM1-Land vier aktuelle Trends zusammengefasst.

Platinblond

Helles Blond war nicht immer in Mode, doch aktuell liegt die Farbe vor allem dank Selena Gomez sehr im Trend. Die Sängerin trägt seit einiger Zeit Platinblond und präsentiert gleichzeitig auch ihren dunklen Haaransatz. Trendige Frauen tun es ihr 2018 gleich: Perfekt gefärbt und aufgefrischt muss der Style nicht sein – der Haaransatz darf ruhig gezeigt werden.

Locken und Dauerwelle

Dass die Dauerwelle so richtig modern war, ist bereits einige Zeit her. Ganz weg war sie nie, doch dieses Jahr ist die Lockenpracht laut Verena Schmidhauser wieder voll im Trend. Die Friseurmeisterin führt mit ihrem Ehemann Kurt Schmidhauser seit über 50 Jahren den «Coiffeursalon Schmidhauser» in Nesslau-Neu St.Johann. «Wir haben aktuell sowohl junge als auch ältere Kundinnen, die sich eine Dauerwelle machen lassen. Dass die Technik dieses Jahr wieder im Trend ist, zeigen die Frisurenmagazine: Auf jeder zweiten Seite sind die Locken wieder zu sehen», sagt Schmidhauser.

Locken wollen auch Marco Maiones Kundinnen. Er führt seinen Salon «Immagine Maione» in Wil bereits seit 2001. «Die chemische Dauerwelle wird eher selten verlangt, aber Locken an sich sind sehr aktuell dieses Jahr. Die temporäre Welle wird beispielsweise mit Lockenstäben in das Haar gebracht», erklärt Maione.

Long Bob

Der Long Bob ist auch dieses Jahr wieder eine Trendfrisur. Die Haare werden für diese Frisur ungefähr auf Schulterlänge gschnitten, wobei sowohl die lockige, legère Variante als auch der glatte, exakt geschnittene Long Bob wieder aktuell sind. «Ganz gerade Kanten sieht man beim Bob dieses Jahr wieder vermehrt», erklärt Verena Schmidhauser.

Metallic

Metallische Farben sind bereits seit einiger Zeit im Trend und sind auch in diesem Jahr wieder aktuell. Neben dem klassischen Silber, wie Kim Kardashian es zur Zeit trägt, liegen auch metallische Blau- oder Lilatöne im Trend. «Sowohl bei Frauen als auch Männern sind metallische Farben sehr gefragt», erklärt Marco Maione. «Vor allem Töne wie Eisblond oder Stahlblau sind aktuell. Die Haare müssen aber intensiv gepflegt werden, damit solche Farben lange erhalten bleiben. Spezielle Shampoos mit Blaupigmenten verhindern, dass man einen Gelbstich bekommt.»

(anh)


Newsletter abonnieren
1Kommentar
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel