“Die drei ???” lösen ihre Fälle nun auf Spotify und Apple Music

Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews gehen mit der Zeit: Die Abenteuer der Jung-Detektive gibt es neu auf diversen Streamingdiensten zu hören.

Kein Scherz: Ab 1. April sind die Hörspiele der drei ??? auf allen grossen Streamingportalen, wie Apple Music, Spotify, Google Play Music, Deezer oder Napster, erhältlich. Fans der Serie können ihren Helden nun von überall aus zuhören.

Die ersten zehn Folgen sind sofort verfügbar, darunter Klassiker wie “Der Super-Papagei”, “Der Karpatenhund” und “Die flüsternde Mumie”. Jeden Freitag kommen chronologisch fünf weitere Folgen hinzu. Bis Jahresende soll der komplette Katalog der Serie per Audiostream abrufbar sein, teilt der Verlag mit.

Erfolgreich auf Deutsch

Erfunden wurde die Jugendkrimireihe vor 50 Jahren vom US-Journalisten Robert Arthur, richtig gross wurde die Serie aber erst im deutschsprachigen Raum. Mehr als 16,5 Millionen Bücher und 45 Millionen Tonträger wurden seit dem Start 1968 verkauft, viele treue Fans haben die Abenteuer bis heute auf Kassetten. Was alle Episoden gemeinsam haben: Sie kommen ohne Mord aus. Stets steht der “sichere Grusel” im Vordergrund, weshalb die Fälle von Kindern wie auch Eltern gleichermassen geliebt werden.

Kein Ende in Sicht

“Die drei ???” (gesprochen von Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich) haben sich mittlerweile längst von den Hörspielen losgelöst. So gibt es mittlerweile auch Videospiele aus der Reihe, und auch live sind die Detektive enorm erfolgreich. Seit 2002 touren die Sprecher durch Deutschland, 2014/2015 gab es anlässlich des 50-jährigen Jubiläums die letzte Tournee. Ein Ende der Kult-Reihe ist nicht in Sicht. Und nun pushen “Die drei ???”

Hier eine Kostprobe vom neusten Fall “Die drei ??? und die flüsternden Puppen”:

(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen