Die Kleinen legten als erste los

Die Kleinsten zeigten sich als ganz grosse Läufer.
Die Kleinsten zeigten sich als ganz grosse Läufer. © FM1
Das Wetter für den Auffahrtslauf in St.Gallen hätte nicht besser sein können. Die jüngsten Läufer starteten als erste und waren mit viel Freude bei der Sache.

Die Kurzstrecken der Kinder starteten auf der Eventplattform der AFG Arena und führten durch die Mall der Shopping Arena zurück ins Stadion. Piccolo & Minis hatten 450 Meter zu rennen und durften von ihren Eltern begleitet starten.

Für die ganz jungen Schüler (Kategorie Schüler 2) betrug die Streckenlänge 850 Meter. Die Kategorie Schüler 3 musste mit 1500 Meter schon etwas mehr zurücklegen, die Kategorien Schüler 4 und 5 ganze 1700 Meter.

TVO war vor Ort


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen