Die Promis am WEF

Von Lara Abderhalden
Die chinesische Schauspielerin Yao Chen mit Leonardo DiCaprio.
Die chinesische Schauspielerin Yao Chen mit Leonardo DiCaprio. © AP Photo/Michel Euler
Sind wir einmal ehrlich, dass wirklich spannende am WEF sind doch die etlichen Promis, die durch den Schnee stapfen. Dieses Jahr zu Gast ist Leonardo DiCaprio. Er ist aber längst nicht das einzige Sternchen am Davoser Promi-Himmel…

…aber halt eben schon das bekannteste. Und darum auch DER Promi, welcher auf Instagram die grösste Aufmerksamkeit erzeugt:

 

 

   

From today at WEF. He is so cute. #therevenant #legend #wef #wef2016 Ein von @leowdfan gepostetes Foto am

  Aber es gibt auch noch andere. Mit Leo auf dem Bild: Die chinesische Schauspielerin Yao Chen und der US-Musiker William Adams aka Will.i.am  

Will.i.am #wef #davos #wef16

Ein von @sbenoitgodet gepostetes Foto am

 

 

Royale Prominenz bot die Königin von Belgien Mathilde:

 

  Natürlich dürfen auch die gestandenen Männer aus der Politik nicht fehlen. Hier US-Vizepräsident Joe Biden:  

#WEF #YGL #Davos #CancerMoonshot We can be the generation to eradicate cancer. Here’s the first international gathering of stakeholders working on Cancer Moonshot at @worldeconomicforum w @VP Biden. My interest in this space is centered around how lifestyle, exercise, food and especially #Probiotics like #kefir can possibly support prevention and help provide relief during treatment. I was happy to hear the #microbiome and bacteria is part of the focus along with decades of new advancements in technology, genetics, research, clinical trials – it means we can make quantum leaps in 5 years to reduce cancer. When 14 million people around the world learn they have cancer annually and 8 million will die – we need to come together as a global community and fight this disease which touches all of us directly or indirectly. We can do this. Ein von Julie Smolyansky (@juliesmolyansky) gepostetes Foto am

 

 

Und übrigens: Unsere St.Galler Stadtpolizei mit Hund ist doch auch irgendwie eine kleine Prominenz in Davos:

 


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen