«Die Schlagerparade ist ein Muss»

Viele der Besucher an der Schlagerparade sind verkleidet.
Viele der Besucher an der Schlagerparade sind verkleidet. © Kevin Suter/FM1Today
Die Schlagerparade in Chur ging gestern bis spät in die Nacht hinein. 25 dekorierte Wägen zogen gestern Nachmittag durch die Churer Innenstadt. Weiter ging es am Abend an verschiedenen Plätzen.

Die Parade war ein voller Erfolg, Leute tanzten friedlich auf den Wagen und auf den Strassen. Einen friedlichen Ablauf der Parade bestätigt auch die Churer Polizei. Es kam lediglich zu einzelnen Einsätzen wegen Streitereien, Alkoholkonsum und Lärmbelästigungen.

Nicht nur die Besucher sind gerne an der Schlagerparade, auch die«Wägeler», die den Tag auf ihren Umzugswagen verbringen, kommen immer wieder gerne. D«ie Schlagerparade ist einfach ein Muss, egal ob Jung oder Alt», sagt einer von ihnen. Einige der Wägeler sind seit der ersten Schlagerparade vor 20 Jahren dabei. Dazu gehören auch The Best Agers, ein Altersheim, das auch an der Schlagerparade teilnimmt. Die meisten der Best Agers sind über 80 Jahre alt. Die 25 Wagen, die an der Parade teilnehmen, sind gross, bunt, verziert und es steckt viel Arbeit darin.

So bunt wie die Wagen kommen auch die Besucher der Schlagerparade daher. Die meisten sind verkleidet und die Stimmung sei grossartig, sagen die treuen Besucher. Daher feiern die meisten Churer auch bis in den Morgen weiter.

(enf)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen