Die Schweiz hat 32 neue Lotto-Millionäre

Für 32 Personen brachte das Jahr einen Geldsegen: Sie gewannen bei Swiss Lotto oder EuroMillions mindestens eine Million Schweizer Franken. (Archiv)
Für 32 Personen brachte das Jahr einen Geldsegen: Sie gewannen bei Swiss Lotto oder EuroMillions mindestens eine Million Schweizer Franken. (Archiv) © KEYSTONE/AP dapd/MARIO VEDDER
Im Jahr 2015 haben 32 Schweizerinnen oder Schweizer Fortuna auf ihrer Seite gehabt: Sie haben beim Schweizer Zahlenlotto oder bei EuroMillions die richtigen Zahlen angekreuzt und mindestens eine Million Franken gewonnen.

31 der Gewinnerinnen und Gewinner teilten sich die insgesamt 190 Millionen Franken von Swiss Lotto. Eine Schweizerin oder ein Schweizer sahnte zudem bei EuroMillions eine Million ab.

Wie Loterie Romande am Donnerstag mitteilte, gewannen beim Schweizer Zahlenlotto 23 Personen mit sechs richtigen Zahlen eine Million. Jemand hatte ausserdem bei der Zusatzzahl das richtige Händchen. Sieben Personen knackten gar den Jackpot.

Dem Glückspilz mit dem höchsten Gewinn wurden 24,7 Millionen Franken auf sein Konto eingezahlt. Er kam jedoch nicht an den Rekordgewinn von 48,6 Millionen Franken heran, den eine Person im Jahr 2014 kassiert hatte.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen