Die USA setzt sich gegen Weissrussland durch

Das amerikanische Fed-Cup-Team setzte sich in Minsk nach hartem Kampf gegen den Gastgeber Weissrussland durch
Das amerikanische Fed-Cup-Team setzte sich in Minsk nach hartem Kampf gegen den Gastgeber Weissrussland durch © KEYSTONE/AP/SERGEI GRITS

Den entscheidenden Punkt holte das Doppel Shelby Rogers/Coco Vandeweghe mit einem 6:3, 7:6 (7:3) gegen Aryna Sabalenka/Alexandra Sasnowitsch, nachdem die beiden Weissrussinnen im zweiten Satz schon mit einem Doppelbreak geführt hatten.

Matchwinnerin für die USA war Coco Vandeweghe, die sowohl ihre beiden Einzel als auch das Doppel gewann. US-Open-Siegerin Sloane Stephens verlor ihre beiden Partien.

Die Weissrussinnen standen erstmals im Final des Mannschaftswettbewerbs. Im Halbfinal hatten die Osteuropäerinnen die Schweizer Equipe ausgeschaltet.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen