“Die Vespa hat ein schönes Füdli”

Von Felix Unholz
Hermann Tobler mit einer Vespa Rally 200.
Hermann Tobler mit einer Vespa Rally 200.
Sie wurde hinten nicht erst im Alter dick: Die Vespa mit ihrem dicken Hinterteil und der dünnen Wespentaille feiert heute ihren 70. Geburtstag. Hermann Tobler vom Vespa Shop St.Gallen zeigt uns zum Jubiläum die schönsten Exemplare in seiner Garage.


70 Jahre! Die Vespa ist eine alte Dame geworden und doch versprüht sie immer noch den Charme der Jugend. Hermann Tobler hat sich in seiner Vespa-Werkstatt den Occasionsexemplaren verschrieben. Die Form ist bis heute gleich geblieben, erzählt Tobler: “Die Vespa hat ein schönes Füdli.” Hier zeigt uns der Vespa-Liebhaber seine Faszination für die schöne Italienerin:

Tobler fasziniert am Roller nicht nur die Form, sondern auch die Konstruktion. Die italienische Firma Piaggio, welche die Vespa erfand, habe durch die Erfahrung im Flugzeugbau einen besonders stabilen Roller bauen können.

Noch mehr Wissenswertes und historische Fotos zum runden Geburtstag der Vespa findest nur einen Klick entfernt.

(fun)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen