Die witzigsten Reaktionen zur TV-Debatte

Die Bar war der beste Platz, um die Debatte zu verfolgen.
Die Bar war der beste Platz, um die Debatte zu verfolgen. © Keystone
Es war eine hitzige erste TV-Debatte zwischen Donald Trump und Hillary Clinton. Wirklich witzig waren die Reaktionen auf Twitter und Facebook. Hier eine Auswahl.

Die wichtigste Frage zuerst: Wer hat gewonnen? Oder haben wir alle verloren?

giphy

Der Satire-Account «Millennials of New York» stellt den Kandidaten und die Kandidatin gleich mal vor:

“The debates are tonight. God, I can’t believe it’s come to this. Seriously, both candidates just suck so bad. On the one hand you have Donald Trump, who said all Muslims should be banned from entering this country, encourages violence at his rallies, openly praises Saddam Hussein, suggests we kill the families of terrorists, and has the public support of Vladimir Putin, Kim Jong-un, the KKK, and 0% of black people. On the other hand you have Hillary, who, just, like, I dunno, fucking sucks. The emails. And she had pneumonia. They’re equally the WORST.”

Der Auftritt von Clinton erinnert an jemanden…

Trump behauptete, er habe die Unterstützung von «mehr als 200 Admiralen und Generälen». Hier ist einer davon:

Immer wieder kam Trump auf Mexiko und China zurück. Und diese fragten sich deshalb:

Und ja: Trump sagte wirklich oft «Mexiko»:

Es war übrigens eine historische Debatte: Erstmals in der Geschichte wurde nicht die Krawattenfarbe zweier Männer analysiert:

Gab es wirklich einen Gewinner? Brauchen die USA überhaupt einen Präsidenten?

Irgendwie muss man auch diese Debatte überstehen…

…und hier noch das Fazit:

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen