Diese Tischdecke könnte den Fall knacken

Diese auffällige Tischdecke ist in der Videobotschaft der Gefängnisaufseherin sichtbar.
Diese auffällige Tischdecke ist in der Videobotschaft der Gefängnisaufseherin sichtbar. © tischdeckenwelt24
“20 Minuten” hat heute Videobotschaften der Aufseherin und des von ihr aus dem Gefängnis Limmattal befreiten syrischen Häftlings veröffentlicht. Im Video ist unter anderem eine markante Schmetterling-Tischdecke zu sehen. Wir haben sie im Internet gefunden.

Die beiden Videobotschaften sind gefilmt in einem Raum mit orangen Wänden und einer auffälligen Tischdecke im Vordergrund. Im Internet ist die exakt gleiche Tischdecke zu finden, auf ebay kann man sie am Laufmeter bestellen.

 

Diese auffällige Tischdecke ist in der Videobotschaft der Gefängnisaufseherin sichtbar.

 

Die Kantonspolizei Zürich sagt auf Anfrage von FM1Today, dass die Ermittlungen in alle Richtungen laufen, unabhängig von der Veröffentlichung der Videobotschaften. Solche Hinweise könnten aber durchaus zur Auflösung des Falles dienen.

Kurz nach der Flucht vom 9.Februar hatte die Kantonspolizei mitgeteilt, dass sich die beiden Flüchtigen mit einem schwarzen Personenwagen BMW X1 nach Italien begeben haben könnten. Das Paar wurde auch international zur Fahndung ausgeschrieben.


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen